Category Archives: Obst und Gemüse

Erfahre, welche Vitalstoffe unser Obst und Gemüse enthält und wie du dadurch deine Gesundheit verbessern kannst.

Blähungen – Völlegefühl? Papaya kann helfen

Der ursprüngliche wilde Papayabaum, auch Melonenbaum genannt, wächst im südlichen Mexiko bis Costa Rica. Als Nutzpflanze wird er in Plantagen in Australien, Afrika, Mittel- und Südamerika und in Indien angebaut. Wie der Name “Papayabaum” schon sagt, wird die Papaya-Pflanze oft als Baum bezeichnet, nicht zuletzt, weil sie wie ein Baum aussieht. Aber sie ist aufgrund…

Weiterlesen

Omega-3-Fette Nervennahrung fürs Gehirn

Wie bei deinem Auto, läuft auch bei deinem Körper nichts ohne gutes Öl. In diesem Beitrag widmen wir uns den gesunden Omega-3-Fetten. Sie sind lebensnotwendig und müssen mit der Nahrung zugeführt werden, denn unser Körper kann sie nicht selbst herstellen. Omega-3-Fette 1) verkürzen die Regenerationszeit der Muskeln nach dem Training 2) sorgen für zusätzlichen Muskelaufbau,…

Weiterlesen

Kaktusfeigen können Cholesterin senken

Kaktusfeigen schmecken exotisch frisch und sollen laut einer klinischen Studie Cholesterin senken können. Bei den Teilnehmern der Studie regulierten sich auch die Blutzuckerwerte. Die exotische süße Frucht können wir dank des weltweiten Handels und der globalen Transportwege das ganze Jahr über in den Märkten finden. Die Kaktusfeige ist die Beerenfrucht einer Kaktusart, die sich Feigenkaktus…

Weiterlesen

Warum sind Feigen so gesund?

Feigen sind kleine Vitalstoff-Wunder Jetzt ist Hauptsaison bis in den November hinein, mit den besonders aromatischen frischen Feigen aus Griechenland und Frankreich. In unseren Läden finden wir häufig die Sorten mit  violetter und grüner Schale. Es gibt aber auch schwarz gefärbte, weiße und gelbe. Die exotische Frucht war schon in der Antike bekannt und wurde…

Weiterlesen

Johannisbeeren: Vitalstoffreichtum in schwarz, weiß und rot

Die kleinen roten Beeren haben es in sich. Neben viel Vitamin C enthalten sie eine Reihe von Mineralstoffen die unserer Haut, den Augen und Haaren gut tun. Der botanische Name der Roten Johannisbeere ist Ribes. Daher wird sie in Bayern und Österreich Ribisel genannt. Die Johannisbeere gehört zur Gattung der Stachelbeergewächse. Mittlerweile gibt es über…

Weiterlesen

Die sanft pelzigen Stachelbeeren

Die süß säuerliche Frucht ist vielseitig verwendbar. Ursprünglich stammt die Stachelbeere aus Nordafrika und Eurasien, wo sie als wilder Strauch an Mauern, Felsen und in Bergwäldern wuchs. Im16. Jahrhundert wurde sie kultiviert. Es gibt mittlerweile über 500 Sorten. Standort im heimischen Garten Am liebsten mag sie eher schattige Plätze, da ihre Früchte in der prallen…

Weiterlesen

Feldsalat – gesund und vitalstoffreich

Der Feldsalat ist einer gesündesten und vitalstoffreichsten Blattsalate überhaupt. Er gehört zu den Baldriangewächsen. Die ätherischen Baldrian-Öle sorgen für den nussigen Geschmack. Ich säe im Frühjahr alle zwei Wochen Samen aus und kann so den ganzen Sommer bis in den Winter frischen Feldsalat ernten, denn er hält Temperaturen bis Minus 15 Grad aus. Ein knackiger…

Weiterlesen

Die Banane der gesunde Energiespender

Mit ihrem hohen Anteil an Kohlenhydraten gibt die Banane dir die nötige Energie für den Tag. Der Fruchtzucker (Einfachzucker) sorgt für einen schnellen Energie-Kick, denn er kann schnell von unseren Zellen in Energie umgewandelt werden. Die Stärke dagegen (Mehrfachzucker) wird langsamer abgebaut und sorgt damit für einen länger anhaltenden Energieschub. In der gelben halbmondförmigen Frucht…

Weiterlesen

Page 1 of 2